„Tafel für Tafel“ – die Adventsaktion von Dr. Knabe

Es ist fast schon eine kleine Tradition geworden. Wir wollen uns bei unseren Mandanten bedanken und Ihnen mit einer kleinen Aufmerksamkeit – zumeist in Form eines Kalenders – die Zeit bis zum Weihnachtsfest versüßen oder mit Düften versehen und dabei gleichzeitig basteln. Darauf gab es bisher viel positive Resonanz, und es ist zugegeben gar nicht so einfach, unserem Anspruch hier jedes Jahr aufs Neue mit einer hoffentlich guten Idee gerecht zu werden. Was uns in diesem Jahr bei der Ideenfindung bewegt hat, war die Frage, wie und vor allem wo man vielleicht gemeinsam unterstützen kann. Gemeinsam heißt: wir mit Ihnen als unseren Mandanten. Dabei war uns von Anfang an wichtig, dass wir als Potsdamer Unternehmen auch in der Region etwas bewirken wollen. Aus diesen Gedanken heraus wurde die Aktion „Tafel für Tafel“ geboren. Wir nahmen Kontakt zur Tafel Potsdam auf und trafen dort Imke Eisenblätter, die dortige Leiterin und zugleich stellvertretende Bundesvorsitzende der Tafel, die uns die ehrenamtliche Arbeit der Tafel näher brachte und uns zeigte, wo genau Hilfe benötigt wird.

Pünktlich zum ersten Dezember ging es offiziell los: Auf unserer eigens dafür eingerichteten Spendenwebsite tafel-fuer-tafel.de können unsere Mandanten mit einem speziellen Code, den wir Ihnen gedruckt auf einer Tafel Schokolade zugesandt haben, helfen. Tafel für Tafel wollen wir für die Tafel Potsdam einen Sockelbetrag für ein neues Kühlfahrzeug sammeln, damit gespendete Lebensmittel schnell und fachgerecht transportiert werden können und so bei den Menschen ankommen, die auf diese Unterstützung angewiesen sind.

Teilnehmen können alle unsere Mandanten, die mit Ihrer Post unser kleines Weihnachtspaket mit dem aktuellen Kanzleiboten und ihrem persönlichen Spendencode erhalten haben. Unser Blog wird sie zum Fortgang der Aktion begleiten. Machen Sie mit und spenden Sie Ihre Tafel für die Tafel.

Herzlichen Dank,

Ihr Dr. Stephan Knabe

Rolo Tomassi
Author: Total Post: 13